Auf dieser Internetseite finden Sie Inhalte über Prof. Dr. Wolfgang Schuster bis zum 5. Januar 2013. Er wurde an diesem Tag nach 16 Jahren offiziell als Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart verabschiedet. Er ist ab sofort erreichbar im Institut für nachhaltige Entwicklung, Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart, E-Mail: info@i-nse.org

Aktuelles

25.August2011 

Stellungnahme der Landeshauptstadt zum Entwurf des Kündigungsgesetzes S 21

Paragrafen"Dieser Gesetzentwurf begegnet grundlegenden rechtlichen, insbesondere verfassungsrechtlichen Bedenken - er kann daher keine Grundlage für eine rechtmäßige Volksabstimmung sein", so reagiert Stuttgarts Oberbürgermeister Wolfgang Schuster auf den Gesetzentwurf zur Kündigung der Finanzierungsverträge für das Bahnprojekt Stuttgart 21.

Zum Thema »
25.August2011 

Der neue Präsident des Landeskriminalamts, Dieter Schneider, zu Gast im Rathaus

Präsident des LKA, Dieter Schneider, zum Antrittsbesuch bei OB SchusterDer neue Präsident des Landeskriminalamts Baden-Württemberg (LKA), Dieter Schneider, hat Oberbürgermeister Wolfgang Schuster einen Antrittsbesuch abgestattet. Schneider ist seit Juli im Amt. Eingewöhnt habe er sich aber schon gut. "Ich war bis 1994 schon mal beim LKA", erzählt er. Als Präsident des Amtes ist er nun oberster Chef von 1200 Beschäftigten, darunter 700 Vollzugsbeamte.

Zum Thema »
24.August2011 

"Die Menschen sollen sich zwanglos begegnen"

OB Schuster Weindorferöffnung 2010Die Eröffnung des Weindorfs 2010 ist vielen in Erinnerung geblieben. Während im Hof des Alten Schlosses Reden gehalten wurden, demonstrierten vor den Toren lautstark Stuttgart 21-Gegner. Im Amtsblatt-Intervierw erinnert sich Oberbürgermeister Wolfgang Schuster.

Zum Thema »
17.August2011 

OB Schuster plant mehr Windkraft

Energielieferant 'Grüner Heiner', Stuttgart-WeilimdorfDie Nutzung von Windkraft zur Stromerzeugung soll in Stuttgart intensiver genutzt werden. OB Wolfgang Schuster hat zwei Standorte für Windräder vorgeschlagen, lässt diese in der Verwaltung prüfen. Seine Pläne: Am so genannten "Grünen Heiner", ein Schüttberg in der Nähe von Weilimdorf, können neben dem bereits betriebenen kleinen Windrad zwei große Anlagen gebaut werden.

Zum Thema »
17.August2011 

Die Finanzkrise als Chance für ein starkes Europa

Karte EuropaOB Wolfgang Schuster zur Finanzkrise in Europa: "Ein sich weiter 'Durchwursteln' hilft nicht, um das notwendige Vertrauen in die Stabilität der Eurowährung zu gewinnen. Aus dem Versagen der nationalen Regierungen, vor allem durch das Nichteinhalten der Euro-Stabilitätskriterien muss eine klare Konsequenz gezogen werden: eine verbindliche Wirtschafts- und Finanzpolitik der EU."

Zum Thema »
Beim Abrufen der Informationen ist ein Problem aufgetreten!