Auf dieser Internetseite finden Sie Inhalte über Prof. Dr. Wolfgang Schuster bis zum 5. Januar 2013. Er wurde an diesem Tag nach 16 Jahren offiziell als Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart verabschiedet. Er ist ab sofort erreichbar im Institut für nachhaltige Entwicklung, Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart, E-Mail: info@i-nse.org

Schliessen Aktuelles

21.Juli2011 

21.07.2011 Buch "Motor der Mobilität - Metropol Region Stuttgart" vorgestellt

Unter dem Titel "Motor der Mobilität - Metropol Region Stuttgart" präsentierten die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart und der Region Stuttgart GmbH die neueste Ausgabe der bisher auf sechs Wirtschaftsbände angewachsenen Buchreihe.

Vorstellung Buch 'Motor der Mobilität - Metropol Region Stuttgart'

Das umfangreiche Buch mit aktuell 270 Seiten - erstellt von der Agentur Beenker & Kollegen - erscheint alle drei Jahre neu und wirft ein Schlaglicht auf die Entwicklung von Stadt und Region Stuttgart. 149 beteiligte Institutionen, davon 82 kleine, mittelständische und große Unternehmen, werden mit Wort und Bild porträtiert und belegen eindrucksvoll, warum Stadt und Region Stuttgart nach wie vor zu den innovativsten und wirtschaftsstärksten Regionen Europas gehören. Von Maschinenbau bis zu Museen und von Wein bis zur Waldau mit ihren vielfältigen Sportanlagen spannt sich der thematische Bogen des vorliegenden Bandes.

Der wirtschaftliche Erfolg von Stadt und Region Stuttgart, in der rund 2,7 Millionen Menschen aus 170 Nationen leben, ist der Tatkraft und dem Einfallsreichtum ihrer Einwohner zu verdanken. Daher heißt folgerichtig einer der thematischen Schwerpunkte des Buches "Tüftler und Visionen", der andere "Mobilität im Wandel". Beide Themenbereiche spielen eine wichtige Rolle in der vergangenen und auch in der zukünftigen regionalen Wirtschaftsentwicklung und prägen das gesamte Gebiet.

Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster sieht die Landeshauptstadt Stuttgart hier gut aufgestellt. Die enge Verzahnung zwischen Forschung und Wirtschaft und die zahllosen lokalen, regionalen und internationalen Netzwerke - nicht nur auf dem Gebiet der Hochtechnologie - garantieren das innovative Klima der Stadt. Der Oberbürgermeister weiter: "Es ist wichtig, Antworten auf Fragen zur Mobilität von morgen zu finden. Stuttgart ist auf einem guten Weg." Dabei solle eine zukünftige Mobilität als eine technische Herausforderung, aber durchaus auch als geistige Beweglichkeit verstanden werden, etwa bei der Frage, ob der geplante neue Stuttgarter Stadtteil Rosenstein als CO2-freie Zone vorstellbar wäre.

Die Wirtschaftsförderung will mit dem Band, der in deutscher und englischer Sprache erhältlich ist, Investoren und Meinungsbildner auf nationaler und auch auf internationaler Ebene ansprechen und sie vom vorhandenen Potenzial von "Land und Leuten" überzeugen. Alle Infos sind auch online unter www.stuttgart-buch.de zu finden. Abgerundet wird die deutsche Buchversion durch eine DVD mit vielen zusätzlichen Informationen und einem Stadtportrait Stuttgarts.

Das Buch ist ab 22. Juli in der Buchhandlung Konrad Wittwer sowie direkt unter www.status-verlag.de zu beziehen und kostet 39.85 Euro. Es erscheint in einer Gesamtauflage von 7500 Stück und ist in Deutsch und Englisch erhältlich.
ISBN-Nummern: 978-3-942-942-01-6 (deutsche Version), 978-3-942-942-02-3 (englische Version).

Beim Abrufen der Informationen ist ein Problem aufgetreten!